Sponsorentafel

Sponsorentafel 2014

SVR bei Facebook

Nächste Begegnung

Dienstag, 16.07.2019 um 19:00 Uhr
SC Durbachtal - SV Renchen

Samstag, 20.07.2019 um 17:00 Uhr
SV Diersheim - SV Renchen

Mittwoch, 17 Juli 2019, 18:18:39

Besucher

Heute:80
Gestern:99
Diesen Monat:1358
Letzter Monat:3423
Dieses Jahr:18103
Gesamt:191526

Spieltag 28 - SV Renchen - SV Kork

SV Renchen - SV Kork 6:0 (3:0)

Renchen bleibt in Schlagdistanz

Einen gelungenen Sportfestabschluss präsentierte das Renchener Team seinen treuen Anhängern. Mit einem überzeugenden 6:0 Sieg erhält sich der SVR die Chance auf einen der begehrten vorderen Plätze. Den Auftakt machte schon in der 10. Minute Bünni Günyakti, der sein Team mit einem platzierten Kopfball in Front brachte.

Danach ließen die Gastgeber die Zügel etwas schleifen, sodass Kork besser ins Spiel kam und sogar die Möglichkeit zum Ausgleich hatte. Aber Keeper Akbas konnte mit einer Glanzparade den Vorsprung verteidigen. Gegen Ende der ersten Hälfte besann sich die Schindlerelf jedoch und nahm das Heft wieder in die Hand.

Die Folge war ein Doppelschlag in der 40. und 41. Minute zur Vorentscheidung. Zunächst war es Marc Nigey der in seiner unwiderstehlichen Art auf 2:0 erhöhte. Dann nahm Marven Maier eine Rechtsflanke am langen Pfosten direkt und erhöhte zur 3:0 Pausenführung.

Auch nach Wiederbeginn gab der Tabellendritte das Spiel nicht mehr aus der Hand und vom Gast war kaum noch was zu sehen. So war es nur eine Frage der Zeit bis weitere Treffer für Renchen fielen. Den Anfang machte Fabian Schoch, der in der 48. Minute die gesamte Abwehr stehen ließ und sicher verwandelte. Die Schlusspunkte setzte erneut Bünni Günyakti, sowie Marc Nigey mit ihren Doppelpacks zum 5:0 und 6:0.

Nächste Woche empfängt man wiederum auf heimischen Geläuf die TuS Legelshurst, wo noch eine offene Rechnung zu begleichen ist.

Auf geht's